Navigation
Malteser Schule Bonn

Psychosoziale Notfallversorgung

In Notfallsituationen oder bei Unglücksfällen reichen medizinische und technische Hilfeleistungen allein oftmals nicht aus. In der psychosozialen Notfallversorgung haben wir deshalb umfassende Hilfen bereitgestellt, um Betroffenen bei der Verarbeitung von belastenden Unglücksfällen oder Notfällen, auch über die medizinische Hilfe hinaus Unterstützung anbieten zu können.

Dabei handelt es sich nicht nur um Unterstützung nach schwerwiegenden Ereignissen sondern auch um die gezielte Fürsorge für unsere Helfer und Mitarbeiter. In der psychosozialen Notfallversorgung bieten wir unterschiedliche und interessante Einsatzfelder an, in denen Sie tätig werden können.

Weitere Informationen finden Sie auf den Seiten des Fachbereiches Psychosoziale Notfallversorgung: www.malteser-psnv.de

Basisseminar PSNV

Im Basisseminar PSNV werden den Teilnehmern grundsätzliche Kenntnisse der Psychosozialen Notfallversorgung für die Arbeit in den Bereichen der Krisenintervention (KIT), Einsatznachsorge (ENS/CISM) und der Tätigkeit als sozialer Ansprechpartner vermittelt.

Es ist zudem als Orientierungsseminar gedacht und soll eine Entscheidungshilfe für das weitere Engagement des Teilnehmers im Bereich der psychosozialen Notfallversorgung darstellen.

Teilnahmevoraussetzungen:

| Mindestalter: 21 Jahre (18 Jahre für Helfer soz. Betreuung KatS)
| abgeschlossene Helfergrundausbildung AV 10.1
| Psychische und physische Stabilität und Belastbarkeit
| Fähigkeit zur Selbst- und Fremdwahrnehmung
| Eigenverantwortlichkeit und Teamfähigkeit
| Ökumenische Offenheit und Achtung anderer Religionen, Weltanschauungen und Kulturen