Navigation
Malteser Schule Bonn

Rettungshelfer/in NRW

Rettungshelfer NRW

Die Ausbildung muss innerhalb eines Jahres abgeschlossen sein. In begründeten Fällen kann die Frist auf höchstens zwei Jahre verlängert werden.

Weiterhin haben Sie die Möglichkeit, als Rettungshelfer/in NRW einen verkürzten Aufbaulehrgang zum Rettungssanitäter-Grundlehrgang zu besuchen. (Antrag über die Schule beim Gesundheitsamt Bonn nötig).

Aktuelle Termine

Rettungshelfer NRW können in der Regel als Fahrer auf Kranktransportwagen eingesetzt werden. Der Einsatz richtet sich nach den jeweils gültigen Landesrettungsdienstgesetzen.

gemäß § 4 RettAPO:

(1) Zur Ausbildung wird nur zugelassen, wer das 17. Lebensjahr vollendet hat und

  1. körperlich, geistig und persönlich zur Ausübung der Tätigkeit als Rettungssanitäter oder Rettungshelfer geeignet ist,
  2. den Hauptschulabschluss oder einen entsprechenden Bildungsstand besitzt oder eine abgeschlossene Ausbildung hat,
  3. eine Erste-Hilfe-Ausbildung (9 Stunden), die nicht länger als ein Jahr zurückliegt, nachweisen kann und
  4. ein amtliches Führungszeugnis vorlegt.

(2) Zum Nachweis der physischen und psychischen Geeignetheit ist eine ärztliche Bescheinigung vorzulegen, die nicht älter als drei Monate sein darf.

Weitere Informationen

So erreichen Sie
unser Team


Tel. (0228) 96992-70
Fax (0228) 96992-79
schule.bonn(at)malteser(dot)org
E-Mail senden